Par|ty [pa:¿ti, engl.], die; -, -s [engl. party, frz. partie]: zwangloses, privates Fest ...

TC A – das heißt Tennis & Kunst (Art). Und am Freitag nach Fronleichnam ist es die Kunst zu feiern. Denn was liegt näher, einmal im Jahr eine Partyzone aus einem Gelände zu machen, das

Umsonst
heißt bei uns: kein Eintritt und faire Preise. Wir legen Inflation und Mehrwertsteuererhöhung nicht auf Euch um!

Draußen
heißt bei uns: Centerstage der Party ist zwischen Clubheim und Tennisplätzen, Alternastage das Clubheim, Schnatterstage unser Geräteschuppen (nur mit VIP-Schlüssel)

&
heißt bei uns: und vieles mehr!

Was es bei uns gibt, ist eine Party für

Kurzum – wie sagte schon die bayerische Kabarettlegende vom Schliersee:

Never be the party of the either-or!
Be the party of the as-well-as!
Gerhard Polt, Tschurangrati